mafowerk GmbH | Gustav-Weisskopf-Straße 12 | 90768 Fürth | Tel: +49 (0) 911 20 01 840 | info@mafowerk.de

Consumer Insights plant-based milk alternatives 2019

Der „Milch“-Markt verändert sich, geänderte Ver- brauchergewohnheiten sorgen für ein Wachstum bei pflanzlichen Milchalternativen.

Alternative Milchprodukte wie Sojamilch, Getreidemilch oder andere pflanzliche Milchalternativen steigen in der Gunst der Verbraucher und verzeichneten in 2018 ein Umsatzwachstum von knapp 19 %, Tendenz weiter steigend. 1)

Die Trend Evaluation Consumer Insights „pflanzliche Milchalternativen 2019“ von mafowerk zeigt den Einfluss und die Wirkung der drei wichtigsten Faktoren „POS, Produkt und Konsument“ und untersucht die Entwicklungspotenziale – für eine weitere erfolgreiche Vermarktung in dieser wachsenden Warengruppe.

Ziel der Studie ist die Untersuchung des Verwendungs- und Einkaufsverhaltens bei pflanzlichen Milchalternativen/bei Milch.

Veröffentlichung: 10/2019
Branche: Food
Typ: Consumer Insights

Studienvorschau als PDF herunterladen

Die Ergebnisse der Consumer Insights Pflanzliche Milchalternativen 2019 können Sie jederzeit gerne bei mafowerk bestellen. Die Ergebnisse liegen vor und können innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Bestellung geliefert werden.

Das Honorar für die Consumer Insights beträgt: 3.900,- Euro für 2019 (netto zzgl. MwSt.)

Consumer Insights Pflanzliche Milchalternativen 2019 anfragen

Lieferung der kompletten Studienergebnisse in elektronischem pptx-Format auf Deutsch und inklusive fundierter Ergebnisinterpretationen. Persönliche Ergebnispräsentation optional (gegen Aufpreis). Die AGB der mafowerk GmbH finden Sie unter: www.mafowerk.de/agb

Weitere Studien aus dem Bereich Food

Consumer Insights Barbecueing 2019

Deutsche Grillfans suchen neben Altbewährtem immer stärker auch Abwechslung und Bereicherung

Shopper Insights packaging 2019

Einstellungen und Erwartungen der Konsumenten bei Verpackungen im Lebensmitteleinzelhandel

Consumer Insights Ready to eat breakfast products 2019

Conveniente Frühstücksprodukte – ein Markt mit Wachstumspotenzial